Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Problematik einer Gesellschafterhaftung im Wege des Durchgriffs wegen materieller Unterkapitalisierung : eine erneute Begutachtung aufgrund der Reformen des GmbHG / eingereicht von: Mag. Gerhard Bremm
Weitere Titel
The problem in capital company law with lifting the corporate veil, especially because of undercapitalisation, to achieve a personal liability of the members/owners of the private limited company
VerfasserBremm, Gerhard
Begutachter / BegutachterinArtmann, Eveline ; Leidenmühler, Franz
ErschienenLinz, März 2016
UmfangVII, 191 Blätter : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Linz, Univ., Dissertation, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Durchgriffshaftung / GmbH / Gesellschafterhaftung / Unterkapitalisierung
Schlagwörter (EN)lifting the corporate veil / private limited company / liability of the member or owner of the private limited company / undercapitalisation
Schlagwörter (GND)Unternehmensrecht / GmbH / Gesellschafterhaftung / Durchgriffshaftung
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-8041 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Die Problematik einer Gesellschafterhaftung im Wege des Durchgriffs wegen materieller Unterkapitalisierung [1.92 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Arbeit soll eine (Neu-)Überarbeitung der mittlerweile Jahrzehnte andauernden Diskussion um die Durchgriffshaftung im Kapitalgesellschaftsrecht, unter Berücksichtigung der jüngsten gesetzlichen Änderungen im GmbHG, bieten. Der Fokus wird dabei speziell auf den Tatbestand der Unterkapitalisierung gelegt, da dieser durch die jüngsten Reformen des GmbHG erneut in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt ist. Letztlich gilt es die Frage zu klären, ob es einer Durchgriffshaftung im österreichischen Kapitalgesellschaftsrecht überhaupt bedarf.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper was written to give an overview to the capital company law problem with lifting the corporate veil. Especially the undercapitalisation of private limited companies is again the center point of the discussion in science concerning lifting the corporate veil. At least it is the main purpose or task of this paper, to find out, if the problem with lifting the corporate veil is still a current problem in company law which is needed to be solved. The paper should give answers to the question, if this kind of liability is necessary or if other liabilities in the legal system can be used to solve the problems with lifting the corporate veil.