Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Die arbeits- und sozialrechtlichen Ansprüche bei Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit aus der Sicht des Profisports / vorgelegt von Stephan Mayer
AuthorMayer, Stephan
Thesis advisorTrost, Barbara
PublishedLinz, 2017
DescriptionVII, 104 Blätter
Institutional NoteUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Arbeitsrecht / Sozialrecht / Profisport / Berufssport
Keywords (GND)Österreich / Berufssport / Arbeitsunfähigkeit / Krankheit / Arbeitsrecht / Sozialrecht
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-13464 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Die arbeits- und sozialrechtlichen Ansprüche bei Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit aus der Sicht des Profisports [2.82 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit den arbeitsrechtlichen und sozialrechtlichen Ansprüchen bei Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, im Speziellen aus der Sicht des Profisports. Die Diplomarbeit behandelt unter anderem folgende Fragen: Kann Sport auch Gegenstand eines Arbeitsvertrages sein? Können Sportler AN sein? Der Hauptteil der Diplomarbeit beschäftigt sich dann mit der arbeitsrechtlichen Entgeltfortzahlungspflicht des Arbeitgebers, den arbeitsrechtlichen Pflichten des Arbeitnehmers sowie den sozialversicherungsrechtlichen Ansprüchen im Krankheitsfall.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 113 times.