Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Neuregelung der Körperverletzungsdelikte (§§ 83 - 86 StGB) durch das StRÄG 2015, insbesondere zur Problematik des Versuchs / eingereicht von: Philip Haupt
AutorInnenHaupt, Philip
Beurteiler / BeurteilerinSteininger, Einhard
ErschienenLinz, 2017
Umfang64 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Strafrecht / Körperverletzungsdelikte / Versuch / Strafrechtsänderungsgesetz 2015
Schlagwörter (EN)criminal law / assault offenses / attempted assault / criminal law amendment act 2015
Schlagwörter (GND)Österreich <Strafrechtsänderungsgesetz 2015> / Körperverletzung / Straftat / Versuch
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-13689 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Die Neuregelung der Körperverletzungsdelikte (§§ 83 - 86 StGB) durch das StRÄG 2015, insbesondere zur Problematik des Versuchs [0.81 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im ersten Schritt befasst sich die Diplomarbeit, nach einer kurzen Einführung zum StGB, mit den Körperverletzungsdelikten und deren Versuch in der alten Fassung vor dem Strafrechtsänderungsgesetz 2015, um die Grundlage zu legen. Im zweiten Schritt wird der Ministerialsentwurf erläutert und die abgegebenen Stellungnahmen zusammenfassend wiedergegeben. Im letzten Schritt werden die Neuregelungen durch das Strafrechtsänderungsgesetz auf die einzelnen Delikte und insbesondere im Hinblick auf den Versuch erörtert.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 69 mal heruntergeladen.