Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Nous sommes Europe? : Das Solidaritätsprinzip in der Europäischen Union, mit besonderer Berücksichtigung der Asyl- und Finanzpolitik / eingereicht von Nina Mascher
VerfasserMascher, Nina
Begutachter / BegutachterinLeidenmühler, Franz
ErschienenLinz, 2017
Umfang33 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Univ., Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Europäische Union / Solidaritätsprinzip / Flüchtling / Asylpolitik / Finanzkrise
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-14930 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Nous sommes Europe? [0.84 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Diplomarbeit behandelt das Thema des Solidaritätsprinzips allgemein und hinsichtlich der Europäischen Union. Dabei wird besonderer Bedacht auf die Asyl- und Finanzpolitik genommen, sowohl theoretischer, als auch tagespolitischer Natur. Kernfrage ist, ob und wie weit eine Solidarität in der Europäischen Union besteht. Dies bezieht sich sowohl auf die rechtliche Umsetzung der Thematik, als auch auf das Solidaritätsgefühl der EU-Bürger selbst. Besonders hervorgehoben werden Ausnahmesituationen, wie die Asyl- und Wirtschaftskrise und die daraus resultierende Probe, auf die das Prinzip der Solidarität gestellt wird. In diesem Zusammenhang wird auch das Wahlverhalten der EU-Bürger beleuchtet, beispielsweise hinsichtlich des "Rechtsrucks" in Europa und dem "Brexit". Es stellt sich die Frage, ob die Europäische Union als Gemeinschaft solidarischer Natur besteht bzw. weiterhin bestehen kann.