Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Was Mitarbeit alles kann Methoden zur Leistungsmessung und beurteilung im Rahmen der Mitarbeit im kaufmännischen Unterricht der HAK in Österreich. : eine Darstellung verordnungskorrekter Messung der Mitarbeitsleistung von Schülerinnen und Schülern anhand des Clusters 3/II. Jahrgang, 3. Semester Betriebswirtschaft. / eingereicht von Mag.a Cornelia Fasching
AutorInnenFasching, Cornelia
Beurteiler / BeurteilerinNeuweg, Georg Hans
ErschienenLinz, 2017
UmfangVI, 121 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Leistungsbeurteilung / Mitarbeit / Betriebswirtschaft / Schule
Schlagwörter (GND)Pädagogik / Unterricht / Schulleistungsmessung / Mitarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-16152 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Was Mitarbeit alles kann Methoden zur Leistungsmessung und beurteilung im Rahmen der Mitarbeit im kaufmännischen Unterricht der HAK in Österreich. [2 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Messung und Beurteilung von Mitarbeitsleistungen wird, diversen Studien folgend, in der Praxis unzu-reichend umgesetzt. Die Zeugnisnote setzt sich regel-mäßig vorrangig aus punktuellen Leistungsmessungen, wie Tests oder Schularbeiten zusammen. Dies wider-spricht dem Grundsatz der LBVO zur Gleichgewichtung aller Leistungsfeststellungsformen. Darüber hinaus wird das Potential zum Kompetenzerwerb während der Mit-arbeit nicht ausgeschöpft. Mitarbeitsmessung lässt sich definieren als das Lernen im Unterricht, das „nebenbei“ überprüft wird. Die vorliegende Diplomarbeit zeigt die vielfältigen Möglichkeiten zum Kompetenzerwerb im Rahmen der Mitarbeit und stellt ein passendes Metho-denrepertoire sowie einen Kompetenzraster als Mess- und Beurteilungsinstrument vor. Anhand des dritten Semesters Betriebswirtschaft der Handelsakademie (Lehrplan 2014) wird ein Semesterplanungs- und beurteilungskonzept beschrieben, das aufgrund der gemessenen Mitarbeitsleistungen und der laut Lehrplan vorgeschriebenen Schularbeit, eine sichere Beurteilung zulässt.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 66 mal heruntergeladen.