Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Verwendung von Social Media Sites als Wissensnetzwerke und ihre Auswirkungen auf den studentischen Erfolg / eingereicht von Julia Wolfsgruber
VerfasserWolfsgruber, Julia
Begutachter / BegutachterinBorn, Rainer
ErschienenLinz, 2017
Umfang114 Blätter : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Wissensnetzwerke / soziale Netzwerke / Wissensmanagment / Web 2.0 / Moodle
Schlagwörter (EN)social media sites / Facebook
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-16238 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Die Verwendung von Social Media Sites als Wissensnetzwerke und ihre Auswirkungen auf den studentischen Erfolg [1.45 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Wissensnetzwerke und Soziale Medien stellen für die heutige Wissensgesellschaft, sowohl im unternehmerischen, im universitären als auch im privaten Kontext, bedeutende Säulen dar. Die Verknüpfung dieser beiden Säulen, vor allem aber die daraus resultierenden Möglichkeiten für den studentischen Erfolg, bildet den Kern der vorliegenden Diplomarbeit. Im ersten Teil der Arbeit wird die relevante Theorie rund um Wissen, Wissensmanagement, Wissensnetzwerke und Web 2.0 aufgerollt. Der zweite Teil der Arbeit widmet sich ausgewählter Social Media Sites und deren konkreter Verwendung. Im Anschluss werden anhand der Theorie und der erworbenen Erkenntnisse rund um die Thematik der Social Media Sites, die vier im Vorfeld entwickelten Hypothesen beantwortet. Abschließend werden die gewonnenen Feststellungen aus den beantworteten Hypothesen für die Schlussbetrachtung herangezogen, um Eventualitäten oder Möglichkeiten, für Studenten, aufzuzeigen.