Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Die aktuelle Rechtslage zur Gehaltsexekution / eingereicht von Martin Sauseng
AuthorSauseng, Martin
CensorDeixler-Hübner, Astrid
PublishedLinz, 2017
Description74 Blätter
Institutional NoteUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (GND)Österreich / Lohnpfändung / Drittschuldner
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-16349 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Die aktuelle Rechtslage zur Gehaltsexekution [0.92 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die Gehaltsexekution ist ein Teil der Forderungsexekution nach der Exekutionsordnung. Die Diplomarbeit behandelt die Gehaltsexekution insb aus Dienstgeber = Drittschuldnersicht. Es werden der historische Kontext und die Voraussetzungen zur Gehaltsexekution erörtert. Weiters wird inhaltlich die Drittschuldnererklärung und die Ermittlung des Überweisungsbetrages an den Gläubiger als besondere Schwerpunkte dargestellt. Das letzte Kapitel befasst sich mit den verfahrensrechtlichen Aspekten für den Drittschuldner.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 78 times.