Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Unionsrechtliche und nationale Bestimmungen für das Herstellen und den Verkauf von kosmetischen Mitteln / eingereicht von Gerlinde Ingeborg Paschinger
AutorInnenPaschinger, Ingeborg Gerlinde
Beurteiler / BeurteilerinLeidenmühler, Franz
ErschienenLinz, 2017
Umfang45 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
SchlagwörterEuropäische Union <Verordnung über kosmetische Mittel>
Schlagwörter (DE)Kosmetikrecht / EU-Kosmetikverordnung / kosmetische Mittel
Schlagwörter (GND)Europäische Union / Kosmetikum / Herstellung / Verkauf / Recht
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-17249 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Unionsrechtliche und nationale Bestimmungen für das Herstellen und den Verkauf von kosmetischen Mitteln [0.76 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel (sog. EU-Kosmetik-VO) verfolgt das Ziel, einen einheitlichen Rahmen für die Rechtsunterworfenen zu schaffen. Weiteres soll mit zentralen Meldesystemen und grenzüberschreitender Zusammenarbeit der Verbrauchergesundheit ein hohes Schutzniveau erhalten und den Unternehmen im Binnenmarkt gleiche Chancen, Rechte und Verpflichtungen gegeben werden. Diese Arbeit verfolgt das Ziel, speziell für KMU`s diesen Rechtsbereich umfassend darzustellen und diese Herausforderungen aufzuzeigen.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 19 mal heruntergeladen.