Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Besonderheiten des Jugendstrafvollzugs / eingereicht von Lisa Kattnigg
VerfasserKattnigg, Lisa
Begutachter / BegutachterinBirklbauer, Alois
ErschienenLinz, 2017
Umfang38 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-17288 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Die Besonderheiten des Jugendstrafvollzugs [0.71 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Wie sieht der Vollzug bei Jugendlichen aus? Mit den Besonderheiten des Jugendstrafvollzugs wird sich diese Arbeit auseinandersetzen. Die Frage „Was unterscheidet den Erwachsenenvollzug von jenem an Jugendlichen?“ steht im Zentrum meiner Diplomarbeit. Anfänglich wird auf die gesetzlichen Grundlagen des Jugendstrafvollzugs eingegangen. Im Weiteren wird die Frage behandelt, wo der Jugendstrafvollzug erfolgt. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Unterbringung in einer geeigneten Anstalt im Allgemeinen und mit den Sonderanstalten für Jugendliche im Besonderen. Danach wird auf die erforderliche pädagogische Ausbildung des im Jugendstrafvollzug tätigen Personals eingegangen. Abschließend werden die Besonderheiten der Behandlung jugendlicher Insassen erarbeitet. Dies erfolgt in Form einer Gegenüberstellung mit den gesetzlich vorgeschriebenen Regelungen für erwachsene Strafgefangene.