Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Erfüllung gewährleistungsrechtlicher Verbesserung (§ 932 ABGB) und des Schadenersatzes statt Gewährleistung (§ 933a ABGB) / eingereicht von Anna Langreiter
VerfasserLangreiter, Anna
Begutachter / BegutachterinPerner, Stefan
ErschienenLinz, 2017
Umfang37 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-17501 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Erfüllung gewährleistungsrechtlicher Verbesserung (§ 932 ABGB) und des Schadenersatzes statt Gewährleistung (§ 933a ABGB) [0.49 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Abwicklung von gewährleistungsrechtlicher Verbesserung und Schadenersatz statt Gewährleistung. Der Erfüllungsort, die Frist und Ersatzansprüche stehen im Zentrum. Es wird dabei auf die Unterschiede zwischen § 932 ABGB und § 933a ABGB sowie auf jene zwischen Verbrauchergeschäften und Geschäften außerhalb des Verbraucherschutzes eingegangen.