Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Heap and Lifetime Visualization in a Memory Monitoring System / submitted by Christina Rammerstorfer, BSc
AutorInnenRammerstorfer, Christina
Beurteiler / BeurteilerinMössenböck, Hanspeter
ErschienenLinz, 2017
Umfang89 Seiten : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Linz, Masterarbeit, 2017
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)Java Virtual Machine / Speicher <Informatik> / Analyse / Reduktion
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-18070 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Heap and Lifetime Visualization in a Memory Monitoring System [2.05 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Englisch)

AntTracks is a memory monitoring tool for the Java HotspotTM VM. In order to analyze and track down memory-related performance problems in applications, AntTracks offers various views that aid the user in their investigation. This thesis describes the flaws and issues of the graphical heap view in AntTracks, as well as the complete re-development of the view, considering new requirements as well as taking into account capabilties of other state-of-the-art tools. Besides from providing a stable and rich application with useful features, it was also necessary to focus on the ability to deal with large amounts of data without running into memory shortage. In order to achieve this, a novel strategy of memory saving was developed. Additionally, a new view which is based on the heap view and enables the user to visualize the heap over time was added. Functional analysis of the newly developed heap view showed that it adds supplementary capabilities to the AntTracks analysis tool. Performance analysis showed that the application does not put any unnecessary pressure on the CPU or memory and is well equipped to handle very large amounts of data.

Zusammenfassung (Deutsch)

AntTracks ist ein Tool zur Speicheranalyse für die Java HotspotTM VM. Um es BenutzerInnen zu ermöglichen, speicherbedingte Performance Probleme in ihren Applikationen aufzudecken, bietet AntTracks verschiedene Ansichten, welche die Investigation bestmöglich unterstützen. Diese Masterarbeit beschreibt die Fehler und Probleme in der graphischen Heap Ansicht von AntTracks, sowie die komplette Neuentwicklung dieser Ansicht unter Berücksichtigung neuer Anforderungen sowie der Möglichkeiten anderer ähnlicher State of the Art Tools. Neben dem Ziel, eine stabile Applikation reich an nützlichen Features zu entwickeln, war es auch notwendig die Applikation so zu designen, dass sie fähig ist mit möglicherweise großen Datenmengen umzugehen ohne dabei mit Speicherproblemen zu kämpfen. Um dies zu erreichen, wurde eine neuartige Strategie zur Speicherreduktion entwickelt. Zusätzlich dazu wurde eine neue Ansicht für AntTracks entwickelt, welche, basierend auf der Heap Ansicht, den Speicher im Zeitverlauf visualisiert. Die Analyse der Funktionen der neuentwickelten Ansicht zeigten dass diese das AntTracks Analysetool mit neuartigen, nützlichen Fähigkeiten ausstattet. Leistungsanalysen zeigten dass die Applikation den Prozessor und Speicher nicht mehr als nötig belastet und für die Visualisierung von großen Datenmengen in Form von großen Heaps gut gerüstet ist.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 20 mal heruntergeladen.