Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Der Up- und Download von dynamischen Medien im Fadenkreuz des österr. Urheberstrafrechts / eingereicht von Mario Karl Steglehner
AutorInnenSteglehner, Mario Karl
Beurteiler / BeurteilerinBirklbauer, Alois
ErschienenLinz, 2017
Umfang65 Blätter : Illustration
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Upload / Download / dynamische Medien / Urheberstrafrecht
Schlagwörter (GND)Österreich / Urheberstrafrecht / Audiodatei / Video / Uploading / Downloading
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-18457 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Der Up- und Download von dynamischen Medien im Fadenkreuz des österr. Urheberstrafrechts [0.7 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das österr. Urheberrecht stell mit § 91 UrhG bestimmte unbefugte Eingriffe in fremde Urheberrechte unter gerichtliche Strafe. Der unbefugte Up- bzw. Download von Video- und Audiodateien ist daher grundsätzlich als Eingriff in das Zurverfügungsstellungsrecht bzw. das Vervielfältigungsrecht des Urhebers gerichtlich strafbar.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 35 mal heruntergeladen.