Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die europäischen Vorgaben zur Energieeffizienz und ihre Auswirkung auf die oberösterreichischen Kommunen / eingereicht von Ing. Ernst Hintermayr
AutorInnenHintermayr, Ernst
Beurteiler / BeurteilerinLeidenmühler, Franz
ErschienenLinz, 2017
Umfang47 Seiten : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
SchlagwörterÖsterreich <Bundes-Energieeffizienzgesetz>
Schlagwörter (DE)Energieeffizienzgesetz / Oberösterreich / Kommunen
Schlagwörter (GND)Oberösterreich / Gemeinde / Energieeffizienz
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-18671 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Die europäischen Vorgaben zur Energieeffizienz und ihre Auswirkung auf die oberösterreichischen Kommunen [0.63 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die europäischen Vorgaben zur Energieeffizienz und ihre Auswirkung auf die oberösterreichischen Kommunen. Dargestellt wurden die Hintergründe und die Entstehung des Energieeffizienzgesetztes auf Basis der europäischen Richtlinie. Die ersten Auswirkungen auf den österreichischen Energiemarkt inklusive einer Darstellung unterschiedlicher Maßnahmen zur Erreichung der Zielvorgaben sowie ein Ausblick auf mögliche Entwicklungen, wobei differenziert wurde zwischen Maßnahmen von Energielieferanten und dem öffentlichen Bereich und deren Auswirkungen bzw. Einflussnahmen auf die oberösterreichische Wirtschaft. Analysiert wurde weiters die Dokumentation bzw. Sammlung und Aufzeichnung der Daten zur Auswertung und Darstellung der Erfolge und Fortschritte. Zuletzt wurde das zentrale Thema der Diplomarbeit behandelt, nämlich die Auswirkung des Energieeffizienzgesetzes auf die oberösterreichischen Kommunen. Dabei wurde ein Überblick über Verpflichtungen, Förderungen und die unterschiedlichen Maßnahmen und Programme der Gemeinden geschaffen.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 28 mal heruntergeladen.