Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Entwicklung eines Planspiels zur Sensibilisierung von SchülerInnen und StudentInnen für Umwelt und Nachhaltigkeit / eingereicht von Carina Blaschek, Petra Spanlang
Weitere Titel
Design of a simulation game to increase awareness of pupils and students about environment and sustainability
AutorInnenBlaschek, Carina ; Spanlang, Petra
Beurteiler / BeurteilerinPrammer, Heinz Karl
ErschienenLinz, 2017
UmfangIllustrationen
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2017
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserinnen
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Planspiel / unternehmerische Nachhaltigkeit / nachhaltiges Lieferkettenmanagement
Schlagwörter (EN)simulation and gaming / corporate responsibility / sustainable supply chain management
Schlagwörter (GND)Ökologie / Nachhaltigkeit / Planspiel / Schokolade
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-19749 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Entwicklung eines Planspiels zur Sensibilisierung von SchülerInnen und StudentInnen für Umwelt und Nachhaltigkeit [6.11 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Bewusstsein für ökologische Probleme nimmt aufgrund der Auswirkungen des Klimawandels spürbar zu. Daher ist es wesentlich, in der Ausbildung zahlreiche Verminderungsstrategien dieser Probleme anzusprechen. Diese Forderung lässt sich bei neueren Unterrichtsformen wie dem Konstruktivismus besser erfüllen als im traditionellen Unterricht. Im Vergleich zu einer aktiven Tätigkeit, bei denen die Lernenden selbst Probleme entdecken oder lösen, werden bei einer passiven Beteiligung die Inhalte nicht langfristig gefestigt. Für die Erreichung dieser Forderung wurde ein Planspiel mit dem Themenbereich Umwelt und Nachhaltigkeit für die wirtschaftliche Ausbildung in Schulen und in Universitäten entwickelt. Die Intention dieser Diplomarbeit kann in der Sensibilisierung der Lernenden für das Themengebiet gesehen werden. Das Ziel des theoretischen Teils liegt darin, einen umfassenden Einblick in die Planspielmethode und in die Idee der nachhaltigen Entwicklung als Rahmen für das Sustainable Supply Chain Management zu geben. Diese Ausführungen dienen dem besseren Verständnis des selbstgestalteten Planspiels „choclolate made fair“. Im praktischen Teil werden alle Vorüberlegungen, Spielunterlagen und die Durchführungsergebnisse dargestellt. Das Thema des Planspiels wurde aufgrund der Ergebnisse der vorhergehenden Kapitel gewählt.

Zusammenfassung (Englisch)

The awareness of environmental problems is rising due to the noticeable effects of the climate change. Therefore, it is important to discuss numerous reduction strategies for problems in education. This requirement seems better to achieve in more recent forms of education, such as constructivism, than in traditional education. Compared to an active activity, where learners discover or solve problems on their own, passive participation does not strengthen content in the long run. In order to meet this demand, a simulation game focusing on environment and sustainability was developed for economic education in schools and universities. The overarching goal of this diploma thesis can be seen in the learner's improving awareness of this topic. The aim of the theoretical part is to give a comprehensive insight into the simulation method and the idea of sustainable development as a frame of sustainable supply chain management. These chapters lead to a better understanding of the self-designed simulation game "chocolate made fair". In the practical part all preliminary considerations, game documents and the implementation results are presented. The topic of the simulation game was chosen based on the results of previous chapters.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 43 mal heruntergeladen.