Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Spannungsfeld: Religion und Weltanschauung im Arbeitsverhältnis / eingereicht von Daniel Siegel
AuthorSiegel, Daniel Oliver
CensorWakolbinger, Doris
PublishedLinz, 2018
Description40 Blätter
Institutional NoteUniversität Linz, Diplomarbeit, 2018
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Religion / Weltanschauung / Arbeitsverhältnis / Kopftuch
Keywords (GND)Religion / Weltanschauung / Diskriminierung / Arbeitsverhältnis
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-21285 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Spannungsfeld: Religion und Weltanschauung im Arbeitsverhältnis [0.43 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Diese Diplomarbeit befasst sich konkret mit der Diskriminierung aufgrund von Religion und Weltanschauung in der Arbeitswelt. Im Besonderen werden die aktuellen Entscheidungen des EuGH als auch des OGH behandelt. Zunächst werden die Begriffsbestimmungen von Religion und Weltanschauung und die Formen der Diskriminierung erörtert. Im Anschluss geht es um die Rechtsgrundlagen der Diskriminierungsbekämpfung und um den zentralen Punkt dieser Arbeit, nämlich um die Diskriminierung aufgrund der Religion und Weltanschauung in der Arbeitswelt. Zuletzt werden noch die Grenzen der Diskriminierung inklusive Ausnahmebestimmungen aufgezeigt.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 34 times.