Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die materiellrechtlichen Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug im Lichte der Judikatur des EuGH / eingereicht von Thomas Walchhofer, BSc
AutorInnenWalchhofer, Thomas
Beurteiler / BeurteilerinTumpel, Michael
ErschienenLinz, 2018
Umfang86 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Masterarbeit, 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Vorsteuerabzug / Rechnungserfordernis / Rechnung / Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer / Unternehmereigenschaft / Formalismus
Schlagwörter (GND)Steuerlehre / Umsatzsteuer / Vorsteuerabzug
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-21505 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Die materiellrechtlichen Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug im Lichte der Judikatur des EuGH [0.68 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Vorsteuerabzug ist ein wesentlicher Bestandteil des Mehrwertsteuersystems, da er die Neutralität der Mehrwertsteuer gewährleistet und eine Besteuerung erst beim Letztverbraucher sicherstellt. Zur Ausübung dieses Vorsteuerabzuges gilt es bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen, die auf unionsrechtlicher Ebene in der Mehrwertsteuersystemrichtlinie geregelt sind und durch die Mitgliedstaaten in nationales Recht umzusetzen sind. Die Auslegung des Unionsrechtes erfolgt durch den EuGH und weicht teilweise von der nationalen Rechtsprechung ab. Aufgrund des Anwendungsvorranges des Unionsrechtes ist deren Auslegung durch den EuGH besonders wesentlich. Diese Masterarbeit beschäftigt sich mit den materiellrechtlichen Voraussetzungen des Vorsteuerabzuges, insbesondere der Rechnung. Sie betrachtet die Judikatur des EuGH und vergleicht diese mit der nationalen Rechtsprechung sowie der Verwaltungspraxis in Österreich. Der hohe Stellenwert von Formalismen in der nationalen Rechtsprechung wird der Fokussierung des EuGH auf die materiellen Voraussetzungen gegenübergestellt und die aktuellen Entwicklungen werden dargelegt.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 30 mal heruntergeladen.