Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Analysis and Visualization of Linux Core Dumps / submitted by Dominik Steinbinder
AutorInnenSteinbinder, Dominik
Beurteiler / BeurteilerinMössenböck, Hanspeter
ErschienenLinz, 2018
Umfang61 Steiner : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Linz, Masterarbeit, 2018
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (GND)LINUX / Binärdaten / Analyse / Visualisierung
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-21905 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Analysis and Visualization of Linux Core Dumps [1.01 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with an automated approach to analyzing Linux core dumps. Core dumps are binary files that contain the runtime memory of a process running in a Linux based operating system. The dump analysis tool extracts and visualizes relevant information from core dumps. More advanced users can start a manual debugging session from within the web interface and thereby access all functions that a conventional debugger supports. By integrating the tool into a third party issue tracking system, core dumps are fetched and analyzed automatically. Therefore, the analysis is started as soon as a core dump is uploaded into the issue tracking system. The tool also keeps track of analysis results. The collected data can be filtered and visualized in order to provide a statistical evaluation but also to detect anomalies in the crash history.

Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit befasst sich mit der automatischen Analyse von Linux Core Dumps. Core Dumps sind binäre Dateien, die das Speicherabbild eines Prozesses im Betriebssystem Linux enthalten. Das Analyse Tool extrahiert und visualisiert relevante Information aus Core Dumps. Fortgeschrittene Benutzer können über das Web Interface eine manuelle Debugging Session starten und sämtliche Befehle eines konventionellen Debuggers benutzen. Durch die Integration in ein Issue-Tracking-System kann das Tool selbständig Core Dumps finden. Dadurch kann die Analyse direkt nach dem Hochladen in das Issue-Tracking-System gestartet werden. Das Tool speichert die Ergebnisse der Analysen in einer Datenbank. Die Daten können vom Benutzer gefiltert and visualisiert werden, wodurch eine statistische Auswertung möglich wird. Ebenso können die Daten für die Erkennung von Anomalien im Crash Verlauf benutzt werden.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 82 mal heruntergeladen.