Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Neue Selbstständige : die sozialversicherungsrechtliche Rechtslage / eingereicht von Theresa Gillhofer
AutorInnenGillhofer, Theresa
Beurteiler / BeurteilerinTrost, Barbara
ErschienenLinz, 2018
Umfang62, VIII Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Selbstständige Arbeit / Sozialversicherungsrecht
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-22876 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Neue Selbstständige [0.72 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In meiner Diplomarbeit beschäftige ich mich mit der sozialversicherungsrechtlichen Rechtslage der neuen Selbstständigen. Das sind Personen, die selbstständig erwerbstätig sind, allerdings keinen Gewerbeschein besitzen. Im ersten Abschnitt erörtere ich die aktuellen Gegebenheiten: wer fällt unter den Begriff "neue Selbstständige", wer ist pflichtversichert, ab wann beginnt die Pflichtversicherung, welche Ausnahmen kann es geben. Des Weiteren gehe ich auf die einzelnen Versicherungen näher ein. Es werden also die genauen Abläufe in der Krankenversicherung, der Pensionsversicherung, der Arbeitslosenversicherung, der Unfallversicherung und schließlich der Selbstständigenvorsorge beschrieben. In diesem Abschnitt erörtere ich auch die Unterschiede zu den unselbstständig Erwerbstätigen, also den ASVG-Versicherten. Im letzten Abschnitt beschäftige ich mich mit etwaigen Problemen in der Sozialversicherung der neuen Selbstständigen. Ziel der Arbeit ist, die momentane sozialversicherungsrechtliche Lage der neuen Selbstständigen darzustellen aber auch auf Probleme bzw. Unterschiede zum unselbstständigen Bereich aufmerksam zu machen.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 29 mal heruntergeladen.