Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Bedeutung von Mengen für die Strafbarkeit von Verstößen nach dem Suchtmittelgesetz : insbesondere bei unterschiedlichen Substanzen und mehreren Taten / eingereicht von Lichtenegger Alexander
AutorInnenLichtenegger, Alexander
Beurteiler / BeurteilerinBirklbauer, Alois
Betreuer / BetreuerinBirklbauer, Alois
ErschienenLinz, 2018
UmfangVII, 26 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Suchtmittelrecht / Mengen
Schlagwörter (GND)Österreich / Betäubungsmittelrecht / Betäubungsmittel / Menge / Österreich <Suchtgiftgesetz>
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-24475 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Die Bedeutung von Mengen für die Strafbarkeit von Verstößen nach dem Suchtmittelgesetz [0.38 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arebit werden zuerst die strafrechtlichen Bestimmungen des SMG erläutert. Im 2. Kapitel wird dann genau auf die Grenzmenge eingegangen. Im Weiteren wird die Zusammenrechnung von Suchtmittelmengen bei mehreren Taten oder verschiedenen Substanzen genau geschildert.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 14 mal heruntergeladen.