Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Erfolgreiche virtuelle Teams : Faktoren, die die Arbeitsleistung optimieren können / eingereicht von Mag.a. Irene Elisabeth Ruderstorfer
AutorInnenRuderstorfer, Irene Elisabeth
Beurteiler / BeurteilerinBatinic, Bernad
ErschienenLinz, 2018
Umfang91 Blätter : Illustrationen
HochschulschriftUniversität Linz, Masterarbeit, 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)virtuelle Teams / Vertrauen im Team / Arbeitsleistung in virtuellen Teams / Kommunikation / neue Informations- und Kommunikationstechnologien
Schlagwörter (EN)virtual teams / trust in the team / performance in virtual teams / communication / new information- and communication technology
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-24980 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Erfolgreiche virtuelle Teams [0.86 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung

Mit der raschen Verbreitung des Internets nahm auch die Weiterentwicklung der Technologie rasant zu. Immer häufiger wird unsere Arbeitswelt virtualisiert, wobei sich diese Entwicklungen besonders auf die berufliche Zusammenarbeit auswirken. In der vorliegenden wissenschaftlichen Arbeit sollte herausgefunden werden, wie bzw. von welchen Faktoren die Arbeitsleistung in einem virtuellen Team positiv beeinflusst oder verbessert werden kann. Dafür setzte man einen Online-Fragebogen (Stichprobengröße = 206) ein, welcher speziell an ausgewählte IT- und technische Unternehmen über einen Zeitraum von etwa drei Monaten verschickt wurde. Die Ergebnisse bestätigen alle aufgestellten Hypothesen. Dabei kristallisierte sich heraus, dass nicht jede Person für die Mitarbeit in einem virtuellen Team geeignet ist, da neben fachlichen und sozialen Kompetenzen auch ausreichend Medienkompetenzen vorausgesetzt werden. Durch ausreichendes Vertrauen und effiziente Kommunikation im virtuellen Team kann die Arbeitsleistung durchaus optimiert werden.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 18 mal heruntergeladen.