Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Die "gespaltene" Auslegung im Gewährleistungsrecht : Eine Analyse ausgewählter Entscheidungen / eingereicht von Melanie Lettner
AuthorLettner, Melanie
CensorGeroldinger, Andreas
PublishedLinz, 2018
Description33 Blätter
Institutional NoteUniversität Linz, Diplomarbeit, 2018
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Gewährleistung / gespaltene Auslegung / Aus- und Einbau / Unverhältnismäßigkeit
Keywords (GND)Europäische Union <Verbrauchsgüterkaufrichtlinie> / Mängelhaftung / Auslegung / Österreich / Oberster Gerichtshof / Rechtsprechung
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-26089 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Die "gespaltene" Auslegung im Gewährleistungsrecht [0.41 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die gegenständliche Arbeit nimmt Bezug auf das Auslegungsergebnis des EuGH zu Art 3 der Verbrauchsgüterkauf-Richtlinie und arbeitet die Rechtssprechung des Obersten Gerichtshofs im Hinblick auf Ihre Richtlinienkonformität und zur gespaltenen Auslegung des § 932 Abs 2 ABGB und § 932 Abs 4 S 1 ABGB auf.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 10 times.