Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Der Einfluss der Motivation von Lehrkräften auf die Schülermotivation im Unterrichtsfach Rechnungswesen / eingereicht von Karin Sommer, BSc (WU)
AuthorSommer, Karin
CensorHelm, Christoph
PublishedLinz, 2018
DescriptionVI, 73 Blätter : Illustrationen
Institutional NoteUniversität Linz, Diplomarbeit, 2018
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Pädagogik / Unterricht / Motivation / Lehrermotivation / Schülermotivation
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-26102 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Der Einfluss der Motivation von Lehrkräften auf die Schülermotivation im Unterrichtsfach Rechnungswesen [0.99 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Diplomarbeit verfolgt das Ziel, die Frage zu beantworten, inwieweit die Motivation von Lehrkräften die intrinsische Schülermotivation im Unterrichtsfach Rechnungswesen beeinflusst. Einerseits soll der direkte Einfluss der Lehrermotivation auf die Schülermotivation untersucht werden und andererseits der indirekte Einfluss über die Schülerwahrnehmung von Autonomie- und Kompetenzerleben im Unterricht. Die theoretische Grundlage bildet die Selbstbestimmungstheorie von Deci und Ryan (1990, 1993). Für die Überprüfung der Hypothesen wurden die Daten aus der LOTUS-Studie von Helm (2016) sowie die Daten zur Berufswahlmotivation der Lehrkräfte von Mayer (2015) herangezogen. Da es sich bei der LOTUS-Studie um eine Längsschnittstudie handelt, wurden die Auswertungen für alle vier Messzeitpunkte durchgeführt. Im Rahmen der methodischen Überprüfung konnte kein direkter Effekt der Lehrermotivation auf die Schülermotivation festgestellt werden. Ebenso konnten keine Zusammenhänge zwischen der Lehrermotivation und der Schülerwahrnehmung von Autonomie- und Kompetenzerleben im Unterricht bestätigt werden. Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass somit auch keine indirekten Effekte der Lehrermotivation auf die Schülermotivation beobachtbar sind. Dennoch konnten bei dieser Untersuchung signifikante Zusammenhänge zwischen dem Autonomie- bzw. auch dem Kompetenzerleben und der intrinsischen Schülermotivation aufgezeigt werden.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 5 times.