Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Bedarfsorientierte Mindestsicherung und Verfassung / eingereicht von Bernhard Maurer
AutorInnenMaurer, Bernhard
Beurteiler / BeurteilerinPabel, Katharina
Betreuer / BetreuerinPabel, Katharina
ErschienenLinz, 2019
Umfang45 Blätter
HochschulschriftUniversität Linz, Diplomarbeit, 2019
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (GND)Österreich / Sozialhilferecht / Sozialleistungen / Gleichheitssatz / Menschenwürde / Rechtsprechung
URNurn:nbn:at:at-ubl:1-26488 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist gemäß den "Hinweisen für BenützerInnen" verfügbar
Dateien
Bedarfsorientierte Mindestsicherung und Verfassung [0.38 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die Bedarfsorientierte Mindestsicherung in Österreich. Die Arbeit beschränkt sich nicht bloß auf die Beschreibung der Funktionsweise des "letzten sozialen Netzes", sondern nimmt auch auf ausgewählte verfassungsrechtliche und grundrechtliche Fragestellungen, unter Miteinbeziehung aktueller Judikatur und Literatur der nationalen Höchstgerichte als auch des EGMR, Bezug.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 11 mal heruntergeladen.